Datenschutzerklärung


Unser Anliegen ist es, Dir immer den bestmöglichen Service zu bieten und deshalb hat der verantwortungsvolle Umgang mit Deinen personenbezogenen Daten für uns höchste Priorität.

Verantwortliche Stelle

Magnolias on Silk
Marcell Hüttner
Moltkestr. 22
D-31135 Hildesheim

E-Mail: info@magnoliasonsilk.com

Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter

Wenn Du Fragen zum Datenschutz hast, schreibe uns bitte eine E-Mail oder wende Dich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten:

Magnolias on Silk
Marcell Hüttner
Moltkestr. 22
D-31135 Hildesheim

E-Mail: marcell@magnoliasonsilk.com
Telefon: +49 (0) 176 / 72702596

Deine Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch

Du hast das Recht, jederzeit Auskunft über Dein bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso hast Du das Recht auf Berichtigung, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, Einschränkung der Verarbeitung, Übertragung Ihrer Daten und Widerspruch der Verarbeitung.

Bitte wende Dich dazu an  marcell@magnoliasonsilk.com.

Postalische Daten

Magnolias on Silk
Marcell Hüttner
Moltkestr. 22
D-31135 Hildesheim

Deine Rechte 

Gemäß dem geltenden Datenschutzrecht hast Du – zusätzlich zu dem Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde – die folgenden Rechte. Um Deine Rechte auszuüben, kontaktiere uns bitte unter der E-Mail-Adresse marcell@magnoliasonsilk.com.

  1. Du hast das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Dich betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so besteht ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Das Auskunftsrecht erfasst insbesondere Auskunft zu den Verarbeitungszwecken, den Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden, und zu den Empfängern oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden. Bitte beachte, dass es sich bei dem Auskunftsrecht nicht um ein absolutes Recht handelt und berechtigte Interessen anderer Personen zu einer Einschränkung des Auskunftsrechts führen können.
  2. Recht auf Berichtigung. Du hast das Recht, die Berichtigung Dich betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung besteht zudem das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen – auch mittels einer ergänzenden Erklärung.
  3. Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“). Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen kannst Du verlangen, dass die Dich betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden.
  4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen kannst Du die Einschränkung der Verarbeitung verlangen. In diesem Fall werden die betreffenden personenbezogenen Daten entsprechend gekennzeichnet und gegebenenfalls nur noch zu bestimmten Zwecken verarbeitet.
  5. Recht auf Datenübertragbarkeit. Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen steht Dir ein Recht auf Datenübertragbarkeit hinsichtlich der Dich betreffenden personenbezogenen Daten zu, die Du uns bereitgestellt hast, d.h. das Recht, diese in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und ggf. diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch denjenigen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln.
  6. Unter gewissen Umständen hast Du das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, der Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten zu widersprechen. Dies gilt auch für ein damit zusammenhängendes Profiling. Du hast auch das Recht, der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu Direktmarketingzwecken, ohne besondere Gründe, jederzeit und unentgeltlich zu widersprechen. Das Gleiche gilt hinsichtlich der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, einschließlich der Profilbildung, soweit diese im Zusammenhang mit Direktmarketing steht. 

Deine Einwilligung kannst Du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft kostenfrei unter unsubscribe@magnoliasonsilk.com. oder durch schriftliche Mitteilung an Magnolias on Silk Datenschutzkoordinator, Moltkestr. 22 / D-31135 Hildesheim, Deutschland, widerrufen.

Beschwerderecht

Du kannst Dich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Dich zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Deine zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Deines Wohnsitzes. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift findest Du unter:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Speicherdauer und Löschung

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Deine personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen, können sich aus dem Handelsgesetzbuch oder der Abgabenordnung ergeben, und dauern grundsätzlich 6 bis 10 Jahre, oder, wenn während der gesetzlichen Verjährungsfristen, die regelmäßig 3 Jahre betragen, aber bis zu 30 Jahre betragen können, Beweise gesichert werden müssen.

Wenn wir Deine personenbezogenen Daten nicht mehr zur Einhaltung vertraglicher oder gesetzlicher Verpflichtungen benötigen, werden sie von unseren Systemen gelöscht oder entsprechend anonymisiert, so dass eine Identifizierung nicht möglich ist.

Aufruf unserer Webseite

Wenn Du auf unsere Webseite zugreifst, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Dir die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Deine Einwilligung eine Verknüpfung mit weiteren personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich kannst Du unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass Sie Cookies akzeptieren. Du kannst die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwende die Hilfefunktionen Deines Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Du diese Einstellungen ändern kannst. Bitte beachte, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Du die Verwendung von Cookies deaktiviert hast.

Die hier eingesetzten Cookies haben unterschiedliche Laufzeiten, diese können je nach oben genanntem Zweck 1 Tag, 1 Woche ½ Jahr oder 1 Jahr betragen.

Registrierung im Magnolias on Silk Online Shop

Bei der Registrierung für die Nutzung unserer personalisierten Leistungen werden personenbezogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Bist Du bei uns registriert, kannst Du auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten. Angemeldete Nutzer haben zum Beispiel die Möglichkeit, bei Bedarf die bei der Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen, eine Bestellhistorie abzurufen, ein Adressbuch zu führen oder sich bequem vom Newsletter an- bzw. abzumelden.

Die Datenverarbeitung beruht auf der Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, nämlich zur Erfüllung vertraglicher Pflichten oder zur Vornahme vorvertraglicher Maßnahmen.

Die Bereitstellung der Daten ist verpflichtend. Ohne die Bereitstellung der Daten können wir Dir den oben beschriebenen Komfort eines Kundenkontos nicht anbieten.

Nutzerprofil für persönliche, individuelle Kundenansprache einschließlich Produktempfehlungen

Mit Deiner Einwilligung erfassen wir außerdem Dein Nutzerverhalten auf Grundlage von Vertragsabwicklungsdaten und Trackingdaten auf unserer Webseite magnoliasonsilk.de sowie  innerhalb des Newsletters. Weitere Details hierzu findest Du unter dem Abschnitt ‚Erstellung eines individuellen Kundenprofils‘

Bestellung mit Kundenkonto

Sofern Du bei uns ein Kundenkonto eröffnet hast, erhältst Du Rahmen des Bestellprozesses eine Aufforderung, Dich mit Deiner E-Mail-Adresse und Deinem Passwort bei Deinem Kundenkonto anzumelden. Sofern Du Deine Liefer- und Rechnungsanschrift in Ihrem Kundenkonto hinterlegt hast, werden Dir diese Adressen für die jeweils aktuelle Bestellung vorgeschlagen. Andernfalls erhältst Du eine Aufforderung zur Angabe einer Rechnungsanschrift, die dann in Deine Kundenkonto gespeichert und auch für zukünftige Bestellungen verwendet wird. Zudem kannst Du uns freiwillig Ihre Telefonnummer mitteilen, damit wir Dich bei eventuellen Rückfragen zu Deiner Bestellung oder zur Abstimmung der Lieferung kontaktieren können. Im Rahmen des Bestellprozesses hast Du stets die Möglichkeit, Deine Angaben zu ändern oder zu ergänzen.

Die Datenverarbeitung beruht auf der Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, nämlich zur Erfüllung vertraglicher Pflichten oder zur Vornahme vorvertraglicher Maßnahmen.

Die Bereitstellung der Daten ist für eine Bestellung mit Kundenkonto verpflichtend.

Nutzerprofil für persönliche, individuelle Kundenansprache einschließlich Produktempfehlungen

Mit Deiner Einwilligung erfassen wir außerdem Dein Nutzerverhalten auf Grundlage von Vertragsabwicklungsdaten und Trackingdaten auf unserer Webseite magnoliasonsilk.de sowie  innerhalb des Newsletters. Weitere Details hierzu findest Du unter dem Abschnitt ‚Erstellung eines individuellen Kundenprofils‘

Einsatz von Logistikprovidern und weiteren Dienstleistern

Zur Versendung Deiner Bestellung stellt Magnolias on Silk Deine personenbezogenen Daten unseren Logistikprovider DHL, der Deutschen Post sowie UPS Express sowie den Zahlungsprovidern Paypal zur Verfügung.

Um Dir Statusbenachrichtigungen im Rahmen von Paketankündigungen senden zu können, geben wir nach Versand Deiner Bestellung Deine E-Mail-Adresse an die DHL Vertriebs GmbH, Charles-de-Gaulle-Straße 20, 52113 Bonn, Deutschland weiter.

Das Hosting der Website liegt bei estugo, Alexander Mehner Schuhhagen 30 17489 Greifswald.

Die hier genannten Dienstleister verarbeiten Deine personenbezogenen Daten in unserem Auftrag ausschließlich gemäß unsere Weisungen (Datenverarbeitung im Auftrag, Art. 28 DSGVO) und setzen die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Deiner Daten um.

NEWSLETTER (Datenverarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)

Auf unserer Webseite magnoliasonsilk.de hast Du die Möglichkeit, Dich für unseren kostenlosen Newsletter anzumelden. Der Newsletter informiert Dich persönlich über Neuigkeiten zu unseren aktuellen Kollektionen, speziellen Events sowie über exklusive Angebote. Um Dir diese Informationen zukommen lassen zu können, benötigen wir als verpflichtende Angabe eine valide E-Mail-Adresse (Pflichtfeld). Des Weiteren fragen wir im Zuge der Anmeldung zusätzliche Informationen ab, die Du optional zur Verfügung stellen kannst, um Dich persönlich ansprechen zu können. Deine Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand per E-Mail verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Eine Ausnahme bilden sogenannte Auftragsverarbeiter, die wir im Rahmen der Datenverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO einsetzen.

Nach erfolgreicher Anmeldung zum Newsletter muss geprüft werden, ob die Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber der E-Mail-Adresse erfolgt ist. Dazu wenden wir das sogenannte „Double-opt-in“-Verfahren an: Du erhältst nach der Anmeldung eine Bestätigungs-E-Mail, in der Du aufgefordert wirst, Deine Anmeldung über den Klick auf einen Bestätigungslink zu verifizieren. Bei dem „Double-opt-in“-Verfahren protokollieren wir die Anmeldung, den Versand einer Bestätigungs-E-Mail sowie den Eingang der hiermit angeforderten Antwort.

Nutzerprofil für persönliche, individuelle Kundenansprache einschließlich Produktempfehlungen

Mit Ihrer Einwilligung erfassen wir außerdem Dein Nutzerverhalten auf Grundlage von Vertragsabwicklungsdaten und Trackingdaten auf unserer Webseite magnoliasonsilk.de sowie  innerhalb des Newsletters. Weitere Details hierzu findet Du unter dem Abschnitt ‚Erstellung eines individuellen Kundenprofils‘

Widerruf der Einwilligung

Du kannst jederzeit von Deinen Betroffenenrechten Gebrauch machen. Deine Einwilligung zur Speicherung Deiner persönlichen Daten und deren Nutzung für den Newsletter- sowie postalischen Versand kannst Du jederzeit widerrufen, ebenso die Erstellung von personalisierten Nutzungsprofilen. In jedem Newsletter findet sich zur Abmeldung des Newsletters ein entsprechender Link. Außerdem kannst Du Dich jederzeit per E-Mail an unsubscribe@magnoliasonsilk.com oder durch schriftliche Mitteilung an Magnolias on Silk, Datenschutzkoordinator, Moltkestr. 22, D-31135 Hildesheim an uns wenden. Bitte habe Verständnis dafür, dass es in Ausnahmefällen aufgrund technischer Gegebenheiten einige Tage dauern kann, bis Deine Abmeldung vollständig von unseren System verarbeitet wurde.

Anmeldung zum Newsletter über Facebook Lead Ads

Eine weitere Möglichkeit, sich zu unserem Newsletter anzumelden, besteht über unsere Facebook Lead Ads. Zur Anmeldung benötigen wir als verpflichtende Angabe eine valide E-Mail-Adresse. Solltest Du bei Facebook auch Deinen Vor- und Nachnamen hinterlegt haben, werden diese Daten bei der Newsletter-Anmeldung automatisch an uns übertragen. Dabei gilt im Rahmen der Datenverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO dasselbe Prinzip wie bei der Newsletter-Anmeldung über unseren Online Shop. Deine Einwilligung zur Speicherung Deiner persönlichen Daten und deren Nutzung für den Newsletter-Versand kannst Du jederzeit – wie unter dem Punkt „Widerruf der Einwilligung“ aufgeführt – widerrufen.

Erstellung eines individuellen Kundenprofils

Mit Deiner Einwilligung erfassen wir Dein Nutzerverhalten auf Grundlage von Vertragsabwicklungsdaten und Trackingdaten auf unserer Webseite magnoliasonsilk.de sowie innerhalb des Newsletters.

Diese Daten werden zu einem Kundendatensatz zusammengeführt und vereinigt. Die Verarbeitung und Speicherung erfolgt in einer zentralen Kundendatenbank, die technische und organisatorische Maßnahmen zum Datenschutz aufweist. Die Kundendatenbank unterstützt die Anhebung der Datenqualität der vorhandenen Kundendaten durch eine Dublettenbereinigung (z.B. Vereinigung einer Gastbestellung mit einer Bestellung über das Kundenkonto und entsprechende  Adresskorrekturen). Dies ermöglicht uns gezielt Rückschlüsse auf Deine Interessen an Produkten oder Aktionen vorzunehmen und Marketingmaßnehmen auf Dich abzustimmen.

Unter Vertragsabwicklungsdaten sind alle Arten von Daten zu verstehen, die im Rahmen einer Bestellung oder eines Einkaufes bei Magnolias on Silk erhoben werden (bspw. Einkaufswert, Retoure, Produktinteresse). Weiterhin zählen hierzu übermittelte Kontaktinformationen Deiner Person (bspw. Dein Vor- und Nachname, Deine Anschrift etc.). Ebenso wird Deine Reaktion auf die Werbemaßnahmen von Magnolias on Silk (bspw. an Dich gesandte und geöffnete Newsletter) oder Dein Besuchsverhalten auf unserer Webseite magnoliasonsilk.de (bspw. letzter Besuch oder angesehene Produkte) gespeichert.

Kontaktformular

Über das auf der Website bereitgestellte Kontaktformular kannst Du direkt mit uns in Verbindung treten. Trittst Du über das Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Dir gemachten Angaben, wie Vor- und Nachname, E-Mail, Betreff zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung beruht auf der Erfüllung vertraglicher Pflichten oder vorvertraglicher Maßnahmen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO

Die Bereitstellung der Daten ist verpflichtend. Solltest Du die Pflichtangaben nicht vornehmen, können wir Deine Anfrage leider nicht zu Deiner Zufriedenheit bearbeiten.

Verwendung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Dich ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung beruht aufgrund eines überwiegenden Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO um eine kontinuierliche Verbesserung der Webseite zu ermöglichen.

Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang möglicherweise auch Daten in den USA. Der Anbieter ist in diesen Fällen Google LLC, die Sicherheit der Verarbeitung wird über das Privacy Shield gewährleistet: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI

Die Bereitstellung der Daten ist freiwillig, jedoch kann ohne die Bereitstellung der Daten die Webseite nicht mehr in vollem Umfang nutzbar sein.

Google AdWords

Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Bist Du über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Deinem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Die Bereitstellung der Daten ist freiwillig. Möchtest Du nicht am Tracking teilnehmen, kannst Du das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Deinen Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.

Bitte beachte, dass Du die Opt-out-Cookies nicht löschen darfst, solange Du keine Aufzeichnung von Messdaten wünschst. Hast Du alle Deine Cookies im Browser gelöscht, musst Du das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung beruht aufgrund eines überwiegenden Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. zur Messung des Erfolgs von Werbemaßnahmen sowie zur zielgerichteten, relevanten und lokalisierten Werbung.

Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang möglicherweise auch Daten in den USA. Der Anbieter ist in diesen Fällen Google LLC, die Sicherheit der Verarbeitung wird über das Privacy Shield gewährleistet: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI

Die Bereitstellung der Daten ist freiwillig, jedoch können ohne Bereitstellung der Daten die Funktionen nicht in vollem Umfang genutzt werden.

Einsatz von Google Remarketing

Diese Webseite verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. Die Funktion dient dazu, Webseitenbesuchern innerhalb des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Im Browser des Webseitenbesuchers wird ein sog. „Cookie“ gespeichert, der es ermöglicht, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Webseiten aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Webseiten aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. 
Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Solltest Du die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, kannst Du diese grundsätzlich deaktivieren, indem Du die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornimmst. Alternativ kannst Du den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Du den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgst.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung beruht aufgrund eines überwiegenden Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. zur gezielten Aussteuerung vom Werbemaßnahmen

Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang möglicherweise auch Daten in den USA. Der Anbieter ist in diesen Fällen Google LLC, die Sicherheit der Verarbeitung wird über das Privacy Shield gewährleistet: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI

Die Bereitstellung der Daten ist freiwillig. Möchtest Du nicht am Tracking teilnehmen, kannst Du das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert.

Facebook

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Rahmen der Nutzung der Social Media Plattform Facebook auf Grundlage eines überwiegenden berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (hinsichtlich Name. E-Mail, Geburtstag und Sprache) sowie Art. 6 Abs.1 lit. a) DSGVO (hinsichtlich weiterer Daten wie beispielsweise hinsichtlich Name, E-Mail, Geburtstag und Sprache und Surfverhalten).

Hierbei verwenden wir folgende Tools:

  • Facebook Connect für freiwilligen und optionalen den Login mittels Ihres Social-Media Accounts
  • Facebook Custom Audience und Facebook Pixel (zum Aufbau von Remarketing-Listen, Bildung von Zielgruppen und Lookalikes, sowie zur Messung von Events zur Steuerung der Performance)

Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang möglicherweise auch Daten in den USA. Der Anbieter ist in diesen Fällen Facebook Inc., die Sicherheit der Verarbeitung wird über das Privacy Shield gewährleistet: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC

Die Bereitstellung der Daten ist nur freiwillig soweit Du nicht auf Facebook eingeloggt bist. Ohne Bereitstellung der Daten können wir Dir jedoch nicht die Vorteile der Tools wie oben beschrieben anbieten.

Pinterest

Unsere Webseite verwendet die Conversion Tracking Technologie des sozialen Netzwerks Pinterest (Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103-490, USA), die es uns ermöglicht unseren Webseiten-Besuchern, die sich bereits für unsere Website und unsere Inhalte/Angebote interessiert haben und Pinterest-Mitglieder sind, auch auf Pinterest für sie relevante Werbung und Angebote auf Pinterest anzuzeigen.

Hierzu wird auf unseren Seiten ein sog. Conversion-Tracking Pixel von Pinterest eingebunden, über das Pinterest bei Ihrem Besuch unserer Website mitgeteilt wird, dass Sie unsere Website aufgerufen haben und für welche Teile unseres Angebots Sie sich interessiert haben. Wenn Sie sich z.B. auf unserer Website für unsere Produkte interessiert haben, kann Ihnen auf Pinterest eine Anzeige zu unseren Produkten angezeigt werden. Das geschieht durch das Setzen eines Cookies. Mit Hilfe des Pinterest-Tags können wir ferner die Wirksamkeit der Pinterest-Werbeanzeigen für statistische Zwecke und Analysen nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nach dem Klick auf eine Pinterest-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden und der Nutzer zum Beispiel einen Kauf getätigt hat.

Wenn Du unsere Webseite aufrufst und Du in den Privatsphäre-Einstellungen der Pinterest Conversion Tracking Technologie (Pinterest-Tags) zustimmst, stellt Dein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Der Conversion-Tracking Pixel übermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Es werden Daten zu der Geräteinformation (z.B. Typ, Marke), des verwendeten Betriebssystems, die IP-Adresse des verwendeten Geräts, dem Datum des Aufrufs, dem Standort, die Art sowie der Inhalt der Kampagne, die Reaktion auf die jeweilige Kampagne (z.B. Klickpfad, Kaufabschluss, Newslettereintragung), sowie Gerätekennungen, die aus individuellen Merkmalen des Endgeräts und des Browsers bestehen, gesammelt. Dies ermöglicht es uns, Dein Endgerät auf unserer Website wiederzuerkennen. Durch den Einsatz der Pinterest Conversion Tracking Technologie findet ein Drittlandtransfer statt, da sich die Rechenzentren von Pinterest Inc. außerhalb der EU bzw. EWR befinden. Ein solcher Drittlandtransfer führt dazu, dass Deine Daten in ein Land übermittelt werden, welches nicht den gleichen Datenschutzstandard wie die EU bzw. der EWR gewährleistet.

Du kannst der Erhebung der Daten zur Anzeige interessenbasierter Werbung und für Analyse- sowie Marktforschungszwecke auf Pinterest jederzeit in Ihren Konto-Einstellungen bei Pinterest unter https://www.pinterest.de/settings/privacy (dort unter „Individuelle Anpassung“ die Schaltflächen „Nutze die Webseiten, die du besuchst, um die Empfehlungen und Anzeigen auf Pinterest besser auf dich abzustimmen.“, "Nutze Infos von unseren Partnern, um die Empfehlungen und Anzeigen auf Pinterest besser auf dich abzustimmen.", "Nutze deine Aktivität, um die Anzeigen zu verbessern, die du auf anderen Webseiten bzw. in anderen Apps über Pinterest siehst.", "Teile Aktivitäten für die Berichterstellung zur Anzeigen-Performance." deaktivieren) widersprechen. Du kannst ebenfalls dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (optout.aboutads.info) widersprechen. Des Weiteren hast Du die Möglichkeit über die Privatsphäre-Einstellungen auf unserer Webseite dem Einsatz der Pinterest Conversion Tracking Technologie zu widersprechen. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

Weitere Marketing Tools

Um Dir relevante Werbung und ein bestmögliches Einkaufserlebnis bieten zu können erheben und verarbeiten wir bei der Nutzung unserer Webseite folgende zusätzlichen Tools:

  • Zur Aussteuerung von anderen Tags (von Google Analytics, AdWords Remarketing Tag, Optimizely, Facebook Pixel)
    • Google Tag Manager
  • Zur Erfolgsmessung von Suchmaschinen:
    • Google Conversion (über Resolution Media smartTracking)

Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang möglicherweise auch Daten in den USA. Der Anbieter ist in Fällen von Google Tag Manager, Google Conversion und GA Audiences Google LLC, die Sicherheit der Verarbeitung wird über das Privacy Shield gewährleistet: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitungen mittels der verschiedenen Marketing Tools beruht aufgrund überwiegenden Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Die Bereitstellung der Daten ist durch Beseitigung der Cookies mittels den Einstellungen in Ihren Browserdaten freiwillig. Ohne Bereitstellung dieser Daten können wir Dir jedoch keine personalisierte und relevantere Werbung anzeigen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Stand: Juni 2021

>