fbpx

Moderne Winterhochzeit im Kloster Wöltingerode

Die alte Welt trifft auf stylische Moderne – Hochzeitsinspiration für eine moderne Braut

Diese Hochzeitsinspiration kommt gerade rechtzeitig für die gemütliche Winterstimmung in der wir uns alle befinden. Schon als wir das wunderschöne Kloster Wöltingerode gesehen haben, war uns klar, dass dies die perfekte Hochzeitslocation für eine romantische Winterhochzeit wäre. Das Kloster Wöltingerode liegt in Goslar, einer Stadt am Harz. Berge und der tiefe Wald sorgen zusammen mit hübschen Altstädten mit unzähligen Fachwerkhäusern für eine traditionelle und romantische Atmosphäre. Noch besser, wenn die Landschaft von einer Decke glitzernden Schnee bedeckt ist. Im Harz besteht eine gute Chance, am Hochzeitstag mit Schnee überrascht zu werden. 

Kloster Wöltingerode – eine wunderschöne historische Hochzeitslocation in der Mitte Deutschlands 

Das Kloster Wöltingerode, wurde im Mittelalter im gotischen Stil erbaut. Hohe Decken, Gewölbe und große gotische Spitzbögen mit den für den gotischen Stil typischen Maßwerk, dem filigranen Gestaltungselement in geometrischer Form der Fenster, schaffen eine besondere Atmosphäre. Das Kloster Wöltingerode beherbergt heute neben einem Klostergut ein Hotel mit 54 Zimmern und bietet ausreichend Platz für kleine under mittlere Hochzeitsgesellschaften.

Besonderer Vorteil des Klosters Wöltingerode ist, dass hier alles unter einem Dach möglich ist.
Im Benediktinersaal im Kloster können standesamtliche Trauungen stattfinden, denn hier befindet sich eine offizielle Außenstelle des Standesamtes Goslar. In der Klosterkirche kann man sich evangelisch oder katholisch trauen lassen. Ein schöner Garten steht außerdem für alle bereit, die sich lieber eine freie Trauung anstelle von einer religiösen Trauung wünschen.

Ein modernes Hochzeitskonzept in Schwarz und Weiß für eine Hochzeit im Kloster

Bei der Entwicklung eines Hochzeitskonzeptes lassen wir uns immer auch von der Architektur und der Umgebung der Hochzeitslocation beeinflußen. Wir glauben, dass Location und Dekoration eine Einheit bilden sollten. Farben und gestalterische Elemente sollten sich in der Dekoration der Hochzeit wiederfinden.

Elemente des gotischen Baustils aus Inspiration für die Hochzeitsdekoration

Der gotische Baustil ist geprägt von klaren Gewölben, Spitzbögen und den typischen filigranen Fensterelementen, die eine moderne geometrische Form haben. Für das Hochzeitskonzept von Birte und Max haben wir Elemente des gotischen Baustils aufgriffen und modern interpretiert und deren architektonische Elemente in die Dekoration einfließen lassen.

Farbkonzept für eine Winterhochzeit in Schwarz und Weiß

Um eine Verbindung zwischen dem alten Gebäude und der modernen Zeit zu schaffen, haben wir ein klares und zugleich elegantes Farbkonzept verwendet. Schwarz, Weiß und Gold sind besonders zeitlos und stilvoll. Gleichzeitig stehen die Farben für die Jahreszeit und greifen die Farben der Architektur im Kloster Wöltingerode auf. Schwarz wie das Fachwerk der Klostergebäude, Weiß wie die Wände und der Schnee im Winter und das Gold der Verzierungen der Klosterkirche bilden eine Einheit. Diese Farben finden sich in allen dekorativen Elementen des Hochzeitskonzeptes wieder.

Tischdekoration

Das Geschirr My China! Ca’d’Oro der bekannten Porzellanmanufaktur Fürstenberg war für das Konzept wie gemacht. Die grafischen Elemente der Teller erinnern an die Fensterrosetten gotischer Fensterbögen. Die Farben Schwarz, Weiß und Gold spiegeln das gewählte Farbkonzept wieder. 

Bei der Tischwäsche haben wir uns für eine Tischdecke aus schwarzen Samt entschieden. Gerade im Winter verströmt Samt Wärme und Behaglichkeit. Einen Kontrast dazu bilden die transparenten Stühle, die nicht nur modern sind, sondern mit ihrer Transparenz der Schwere des Stoffes eine gewissen Leichtigkeit entgegensetzen.
Auch beim goldenen Besteck und den Gläser haben wir lineare und moderne Formen gewählt.

Blumen für eine Winterhochzeit

Blumen im Winter sind immer eine kleine Herausforderung. Zwar kann man grundsätzlich fast jede Blume das Ganze über aus irgendeinem Teil der Welt beschaffen, oft lässt die Qualität der Blumen jedoch zu wünschen übrig. Bei den Hochzeiten, die wir gestalten ist uns Nachhaltigkeit sehr wichtig. Wir greifen daher am liebsten auf saisonale und regionale Angebote zurück oder verwenden Blumen, die möglichst wenige Flugkilometer hinter sich haben. 

Für die Blumendekoration haben wir uns für eine Kombination aus weißen Anthurien, Orchideen, Tulpen und Ranunkeln entschieden. Anthurien und Orchideen gedeihen in Gewächshäusern das Ganze Jahr über. Auch Tulpen und Ranunkeln sind schon ab Ende Januar/Anfang Februar zu bekommen. Der verspieltere und romantische Look der Tulpen und Ranunkeln nimmt den modernen Anthurien und den eleganten Orchideen die Strenge.

Gastgeschenke für eine Winterhochzeit

Für eine Winterhochzeit eignen sich hochwertige Kerzen besonders gut als Geschenk für die Hochzeitsgäste. Winter und behagliches Kerzenlicht gehören einfach zusammen. Wir lieben die Düfte von Voluspa. Die Kerzen haben nicht nur eine Verpackung mit einer raffinierten Mischung aus klassischem und modernem Design, sondern verströmen auch einen wunderbaren Duft im ganzen Raum.

Brautkleid und Brautaccessoires

Die Braut trägt ein schlichtes und elegantes Kleid mit transparenten Einsätzen an den Seiten von Jesus Peiro, welches mit einer süßen Schleife verziert ist. Um einen kleinen verspielten Touch hinzuzufügen, haben wir das Motiv der Schleife auch in den Brautschuhen und in den Gastgeschenken aufgegriffen. 

Das Headpiece und die Ohrringe der Braut stammen von französischen Designerlabel Maison Sabben.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

kloster-woeltingerode-black-white-wedding-altar
kloster-woeltingerode-black-white-wedding-couple-2
kloster-woeltingerode-black-white-wedding-ornament-2
kloster-woeltingerode-black-white-wedding-church-3
black-white-wedding-vow book-headpiece-maison-sabben
kloster-woeltingerode-black-white-wedding-table-2
black-white-wedding-elegant-bridal-look
black-white-wedding-cake
kloster-woeltingerode-black-white-wedding-couple-3
kloster-woeltingerode-black-white-wedding-stairs-1
black-white-wedding-voluspa-candle-guest-favor
kloster-woeltingerode-black-white-wedding-ornament-1
monastery-woeltingerode-black-white-wedding-library-1
kloster-woeltingerode-black-white-wedding-dress-jesus-peiro-4
black-white-wedding-stationary-flatlay-2
kloster-woeltingerode-black-white-wedding-table-decoration-2
black-white-wedding-table-details-3
kloster-woeltingerode-black-white-wedding-3
kloster-woeltingerode-black-white-wedding-table
black-white-wedding-table-number-frame
kloster-woeltingerode-black-white-wedding-headpiece-maison-sabben
kloster-woeltingerode-black-white-wedding-2
kloster-woeltingerode-black-white-wedding-church-1
kloster-woeltingerode-black-white-wedding-table-1
black-white-wedding-stationary-headpiece-maison-sabben
black-white-wedding-elegant-bridal-hairstyle
black-white-wedding-stationary-flatlay-1
kloster-woeltingerode-black-white-wedding-table-decoration-1
black-white-wedding-dress-jesus-peiro

Team

Photography: Anja Schneemann Photography
Wedding Stylist and Concept: Magnolias on Silk
Location: Klosterhotel Wöltingerode
Florals: Magnolias on Silk
Makeup Artist: Prinzessinzauber
Wedding Dress: Jesus Peiro
Bridal Boutique: Salon Hamburg
Groom’s Attire: Lo & Go
Bridal Shoes: Bella Belle Shoes
Headpiece: Maison Sabben
Rentals: Magnolias on Silk
Silk ribbon: Silk & Linen
Chairs: Die Eventausstatter
Tableware: Fürstenberg Porzellan
Glasses: Event Mietservice Hannover
Scented candles as guest presents: Voluspa via SaSa Trend GmbH
Vow Book: Elmo Paperstories
Couple: Birte & Max

 

 

Nichts mehr verpassen!

Folge uns auf TwitterFacebook und Instagram. Oder melde Dich für unseren Magnolias on Silk-Newsletter an und erhalte jede Woche Tipps und Inspirationen  direkt in Deine Mailbox?