Das ist unsere Geschichte

Unsere Geschichte begann viele Jahren bevor wir uns trafen. Wir sind im selben Bundesland im Osten Deutschlands geboren und groß geworden. Aufgewachsen hinter dem Eisernen Vorhang, haben wir beide eine starke Leidenschaft für Freiheit und Reisen entwickelt.

Irka war sehr früh an Design interessiert. Schon als kleines Mädchen zeichnete sie leidenschaftlich Ideen für Lampen, Möbel und allerlei Dinge auf Papier, verschlang Bücher über Designstile und hatte unglaublich viel Freude beim Gestalten und Dekorieren.

Marcell träumte davon, Künstler und Dichter zu sein. Während eines Aufenthalts in Texas und Kalifornien schrieb, fotografierte und zeichnete er Gemälde auf Leinwand und Haut.

Jahre vergingen. Wir sind beide um die Welt gereist und haben versucht, unseren Traum zu finden. Es muss Schicksal gewesen sein, dass wir uns 2001 ausgerechnet in dem Bundesland trafen, in dem wir aufgewachsen waren, nachdem wir beide von einer längeren Zeit im Ausland zurückgekehrt waren.

Bei unserer ersten Verabredung gab Marcell Irka das Buch „Siddharta“ von Hermann Hesse mit einer persönlichen Widmung „In der Hoffnung Indien eines Tages gemeinsam mit Dir zu bereisen.“ Eine Woche später buchten wir einen Flug nach Indien und Irka kündigte ihren Job bei einer internationalen Anwaltskanzlei.

In Indien haben wir nicht nur unsere gemeinsame Leidenschaft zu reisen ausgelebt, fremde Kulturen entdeckt und Menschen mit einer völlig anderen Spiritualität und Art zu Denken getroffen. Wir haben auch zueinander gefunden.

2010 haben wir dann in Indien in einer traditionellen Zeremonie an einem himmlischen Ort namens „A beach symphony“ in Kerala geheiratet. Um unser Gelübde mit unserer Familie und unseren engsten Freunden zu feiern, gab es nach unserer Rückkehr eine intime Hochzeitszeremonie und Feier in Deutschland, wo wir die Farben Indiens mit bunten Blumen und PomPoms umgesetzt haben. Nach unserer Hochzeit haben wir PomPom your life! gegründet und waren eine der ersten Firmen in Europa, die handgemachte PomPoms verkauften. Im Laufe der Jahre entwickelte sich das Geschäft von der Herstellung handgefertigter Dekorationsartikel hin zur Gestaltung und Umsetzung besonderer Events und Editorials.

Es hat mehr als 7 Jahre gedauert, um das Geschäft dahin zu bringen, wo es heute ist. Unsere Arbeiten werden inzwischen in Printpublikationen neben lokalen, nationalen und internationalen Hochzeitsblogs wie Style me pretty, Wedding Chicks, Hochzeitsguide, Magnolia Rouge, Hochzeitswahn, Frieda Therés, VOW Magazin und vielen anderen veröffentlicht.

Kürzlich wurden wir von der britischen VOGUE als Hochzeitsdienstleister empfohlen.

Diese Auszeichnungen sind etwas Besonderes, doch der wichtigste Teil unseres Geschäfts sind die Menschen, denen wir auf diesem Weg begegnet sind. Wir wären nicht dort, wo wir heute sind, ohne die unglaublichen Menschen, mit denen wir arbeiten durften.

Es lohnt sich, zurückzuschauen und zu sehen, wie weit wir im Laufe der Jahre gekommen sind, aber es ist noch spannender, in die Zukunft zu blicken, während wir uns neue Möglichkeiten ausdenken. Das Beste kommt noch. Wir glauben wirklich, dass die Zukunft denen gehört, die an die Schönheit ihrer Träume glauben.

Das ist unsere Geschichte. Wir freuen uns darauf, mit unserer Geschichte ein Event zu schaffen, das eure Geschichte erzählt.

 

Herzlichst,

 

And I’d choose you; in a hundred
lifetimes, …

 

Kiersten White